Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Thermofühlerverschraubung

mit Dichtkante und mit Klemmring aus Edelstahl

SO 6331-D
Type (Kd.-) Art.-Nr. d G bar i CAD
Type SO 6331-3-1/4 -D Art.-Nr. YDD.610.0501 d 3 G 1/4 bar 400 i 12.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-6-1/4 -D Art.-Nr. YDD.610.0600 d 6 G 1/4 bar 200 i 12.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-6-1/2 -D Art.-Nr. YDD.610.0603 d 6 G 1/2 bar 200 i 14.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-8-1/4 -D Art.-Nr. YDD.610.0620 d 8 G 1/4 bar 160 i 12.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-8-1/2 -D Art.-Nr. YDD.610.0621 d 8 G 1/2 bar 160 i 14.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-9-1/2 -D Art.-Nr. YDD.610.0640 d 9 G 1/2 bar 160 i 14.0 CAD Link
Stück
Type SO 6331-12-1/2 -D Art.-Nr. YDD.610.0701 d 12 G 1/2 bar 100 i 14.0 CAD Link
Stück
Thermofühlerverschraubung
Bei kleinen Baugrössen bestehen einzelne Komponenten aus Edelstahl.
Temperatur bis +200°C

Der Klemmring presst sich bei der ersten Montage – durch Anziehen der Mutter – auf das Rohr bleibend auf, es entsteht eine metallische Dichtung.

Die Verbindung kann durch Lösen der Mutter demontiert werden, wobei allerdings der Klemmring auf dem Rohr haften bleibt. Es ist also nach der Erstmontage kein Verschieben des Rohres möglich.

Für nachträgliches Verschieben des Klemmringes wird der Einsatz von Durchgangsverschraubungen mit PTFE-Klemmring SO 61194–D–PTFE empfohlen.

Video Erstmontage von Metall-Verschraubungen


Video Wiederholmontage von Metall-Verschraubungen